0 86 31 - 9 53 19info@elektro-klingl.de

Gira Alarm Connect

Gira Alarm Connect

Zu Hause ist es bekanntlich am schönsten. Das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen: der Alarmzentrale Connect, der Funk Bedieneinheit, Glasbruch- und Bewegungsmeldern, Magnetkontakten für Fenster und Türen sowie Sirenen für Innen und Außen. So sind alle Schwachstellen im Haus und Außen zuverlässig vor Einbruch und Sabotage geschützt. Damit Sie Ihre vier Wände jederzeit in sicheren Händen wissen, bietet das Gira Sicherheitssystem einen Rund-um-Schutz. Für eine erholsame Nacht sorgt die Option „intern scharf“. Hierbei werden die Melder, welche die Außenfassade des Hauses überwachen, aktiviert. Beim Verlassen Ihres Zuhauses drücken Sie einfach den Button „extern scharf“ und alle Melder des Sicherheitssystems schalten sich ein. Sobald es dann zu einem Einbruch kommt, werden Sie sogar unterwegs informiert. Und sollte Ihnen irgendwann die Anzahl der Sicherheitskomponenten nicht mehr ausreichen, können Sie das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect zum Beispiel um weitere Bewegungsmelder erweitern. Dank Funktechnik ist es leicht nachzurüsten und Sie müssen dafür noch nicht einmal die Wand aufstemmen. Zudem können Sie es über den Server in eine bestehende KNX Anlage integrieren. Über weitere Details informiert Sie Ihr Fachpartner.

Komfortable Steuerung per Funk Bedieneinheit

Im Haus erfolgt die komfortable Bedienung des Gira Sicherheitssystems Alarm Connect über die Funk Bedieneinheit. Auf dem selbsterklärenden Display wird Ihnen der Status der enthaltenen Sicherheitskomponenten in Ihrem Haus angezeigt. Wünschen Sie eine Anpassung Ihrer Sicherheitseinstellungen, ist dies damit schnell und einfach möglich. Ebenso können Sie bei einem medizinischen Problem darüber einen Notruf absetzen.

Gira Funkbedieneinheit

Multifunktionale Bedienung: Per Gira G1 und App

Optional können Sie das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect auch mit dem Bediengerät Gira G1, einem Handsender oder per Gira Smart Home App nutzen. Damit haben Sie Ihr Haus immer im Blick, egal wo Sie sind. Somit können Sie zum Beispiel auch bequem von unterwegs Ihre Alarmanlage an- oder ausschalten und erhalten im Notfall eine Alarmmeldung per SMS oder Anruf (kostenpflichtig). Dabei werden die Signale von der Alarmzentrale Connect gebündelt und datensicher – dank Verschlüsselung durch den Gira S1 – an Ihr Smartphone gesendet.

Gira Smart Home App

Quelle: https://www.gira.de/produkte/sicherheit/gira-alarm-connect#

Read More

AGFEO Systemtelefone SP 53 / 56 IP

ST 53 / 56 IP – Telefonieren mit SENSORfon Funktion

Mit dem neuen, modernen und auf Ergonomie optimierten Design bieten wir Ihnen ein Systemtelefon der Extraklasse. Erhöhen Sie die Effektivität Ihres Büroarbeitsplatzes durch die intuitive Bedienung via Steuerkreuz und nutzen Sie den Darkmode des Displays, um störende Lichtquellen bei konzentrierter Arbeit zu vermeiden. Durch die integrierte Annäherungs-Sensorik können Sie mit einer Geste den Anruf stumm schalten (der Anruf wird ohne Ton weiter signalisiert) oder Sie aktivieren das Gerät (Displaybeleuchtung „an“) durch Annäherung an das Telefon.

Features SP 53:

Wish for Silence: Wer kennt das nicht? Man möchte noch kurz eine Unterhaltung zu Ende führen, doch das klingelnde Telefon stört. Kein Problem, einmal über den Annäherungssensor „wischen“ und der Tonruf ist ausgeschaltet. Diese Funktion können Sie natürlich über die Konfiguration aktivieren/deaktivieren.

Busylight: Wird mit dem ST 53 IP oder einem angeschlossenen Headset telefoniert, leuchtet die LED gut sichtbar rot und Kollegen im Büro oder Call Center wissen sofort, bitte nicht stören.

Haussteuerung: Steuern Sie Licht, Heizung oder ein elektrisches Garagentor über das ST 53.

Wish for wake up: Schalten Sie doch einfach das Display des Systemtelefons in den Standby Modus. Nähern Sie sich dem Telefon mit der Hand, geht das Licht von alleine wieder an. So sparen Sie Strom, müssen aber nicht eine Taste drücken, um das Display zu sehen. Diese Funktion können Sie natürlich über die Konfiguration aktivieren/deaktivieren.

Slider_ST56_940_240

Zusätzliche Features SP 56:

Self-labeling Keys: Sie belegen in der Konfigurationssoftware die Tasetn des ST 56. Ausdrucken der Tastenbelegung entfällt, das macht das ePaper automatisch. Dass die Beschriftung der Tasten sich auch ändert, wenn die Konfiguration über die Fernwartung geändert wird, versteht sich da natürlich von selbst.

Kontaktbild-/ Türbildanzeige: Haben Sie für Telefonkontakte in der Datenbank Bilder hinterlegt oder nutzen Sie Ihr ES-System in Verbindung mit einer IP-Video TFE, werden Ihnen Türbilder bzw. Kontaktbilder im Display angezeigt.

Slider_ST56_940_240

 

 

Read More